Beschluss: 17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag findet statt! Präsenzveranstaltung in Essen wird um digitale Elemente erweitert

Der AGJ-Vorstand hat in seiner Sitzung am 02./03. Juli 2020 den Beschluss gefasst, an der Durchführung des 17. DJHT als Präsenzveranstaltung festzuhalten. Der 17. DJHT soll zudem um digitale Elemente erweitert werden, was eine wertvolle Bereicherung und innovative Weiterentwicklung des Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages darstellt.

So bietet der 17. DJHT in seiner Gestalt als hybride Veranstaltung den Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe und ihren Schnittstellenbereichen, zwei Ebenen für Begegnung und Austausch: zum einen vor Ort in der Messe Essen und zum anderen im digitalen Raum.

Anmeldungen für die Präsenzmesse sind noch bis zum 31. Juli 2020 möglich!

Weiterführende Informationen auch zu den aktuellen Anmelde- und Einreichungsfristen finden Sie hier

Registrierung für Aussteller*innen

Profitieren Sie von der Möglichkeit einer breiten Fachöffentlichkeit sowie interessierten Besucher*innen Ihre vielfältigen Angebote und Leistungen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe zu präsentieren, in Austausch zu treten und sich zu vernetzen.

Aktuelle Informationen rund um den 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag

28. Mai 2020

Welcome to DJHT17!

Informationen rund um den Kinder- und Jugendhilfetage und den 17. DJHT sind jetzt in englischer Sprache hier auf der Website abrufbar.

Mehr

01. April 2020

Neue Frist Anmeldung Fachmesse: 31. Juli 2020!

Viele Träger der Kinder- und Jugendhilfe sind derzeit von der Corona-Krise betroffen, die beträchtliche Auswirkungen nach sich ziehen wird. Um möglichst vielen Organisationen eine Präsentation auf der Fachmesse des 17. DJHT zu ermöglichen, haben wir die Anmeldefrist auf den 31. Juli 2020 verlegt!!

Jetzt registrieren
© Alex Fuchs – docyourevent.com

07. Februar 2020

Pressegespräch in Essen

Beim gemeinsamen Pressegespräch der Veranstalterin AGJ sowie der gastgebenden Stadt Essen, wurden über den 17. DJHT informiert.

Mehr