Fachprogramm
Zu meiner Merkliste Anzahl meiner Veranstaltungen auf dem Veranstaltungsplan:
20. Mai 2021 · 10:45 - 12:15 Uhr
Workshop

Zirkus macht stark! – Ein Beispiel der ressourcenorientierten Pädagogik Don Boscos in der Kinder- und Jugendhilfe

Seit 1995 erprobt das Don Bosco Jugendwerk Bamberg erfolgreich zirkuspädagogische Methoden im heilpädagogischen Kontext. In 25 Jahren entstand ein modellhaftes Praxiskonzept, in dem v.a. ressourcenorientierte Handlungsleitlinien zum Erfolg beitragen.

Zirkus macht stark!
Ein Beispiel der ressourcenorientierten Pädagogik Don Boscos in der Kinder- und Jugendhilfe

Seit 1995 erprobt das Don Bosco Jugendwerk Bamberg erfolgreich zirkuspädagogische Methoden im heilpädagogischen Kontext. In den vergangenen 25 Jahren entstand ein modellhaftes Praxiskonzept, in dem vor allem ressourcenorientiere Handlungsleitlinien zum Erfolg beitragen.
Im „Zirkus Giovanni“ findet jeder seinen Platz und seine Aufgabe. Es geht nicht um artistische Leistung und Konkurrenz, sondern darum, dass der Einzelne seine Fähigkeiten entdeckt, trainiert und in das Zustandekommen einer gemeinsamen „Gala“ o.ä. einbringt. Der Erzieher/Trainer ermutigt und unterstützt, fördert und fordert die jungen Künstler, wenn sie ihre Nummern entwickeln – ganz im Sinne der Assistenz Don Boscos.
Unser Interesse gilt den Kindern, die seit langem nicht mehr im Rampenlicht standen. Den Zaghaften, Mutlosen und Ängstlichen. Wie Don Bosco begegnen wir ihnen vorbehaltlos. Wenn ihnen nach wochenlanger Probenarbeit der Beifall und die Herzen der Zuschauer zufliegen, ist das für sie und uns Bestätigung.

Das pädagogische Konzept: Die jungen Menschen werden im „Zirkus Giovanni“ über ihre Stärken definiert, sie erfahren Erfolg und gewinnen so großes Selbstvertrauen. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach ihren Stärken. „Zeig, was in Dir steckt – du bist hier richtig“ heißt das Motto, unter dem die jungen Menschen eingeladen sind, sich neu zu entdecken: Erfolg spüren im Applaus der Zuschauer. Vertrauen erfahren als Säule einer Menschenpyramide. Grenzen überwinden beim Gang über Glasscherben. Innere Balance finden auf dem Drahtseil. Gemeinschaft erfahren im Kreis der anderen Artisten. Das sind Momente, die junge Menschen ein Leben lang prägen und sie stark machen.

In enger Zusammenarbeit zwischen artistischen und heilpädagogischen Fachkräften unterstützt der „Zirkus Giovanni“ Kinder und Jugendliche mit Defizit- und Misserfolgserfahrungen auch bei der Entwicklung ihrer Lebens- und Berufsperspektiven. Ein stationäres und zwei mobile Zirkuszelte dienen als Raum für physische, psychische und soziale Lernerfahrungen. Zusätzlich wurde die Zirkuspädagogik in das Raumkonzept der Einrichtung integriert. Ein Teil des teilstationären Bereichs (Wohn-, Ess- und Gruppenräume) wurde unter raumpädagogischen Gesichtspunkten als „Indoor-Zirkus“ konzipiert.

Unser Fazit aus 25 Jahren Zirkuserfahrung: Zirkus kann, wenn er an den Stärken der jungen Menschen ansetzt, in besonderem Maße junge Menschen mit „special needs“ erreichen und nachhaltige positive Veränderungsprozesse in Gang zu setzen.

Diese Erfahrungen möchten wir im Rahmen eines Workshops teilen. Zum einen stellen die Referenten in ihrem Workshop Methoden, Herangehensweisen und pädagogische Grundhaltungen (Schlüsselbegriffe der Pädagogik Don Boscos) vor. Auf der Handlungsebene werden Empfehlungen gegeben, wie die Zirkuspädagogik ihr mögliches Potential und ihre Wirkungsvielfalt besonders für benachteiligte junge Menschen entfalten kann. Zum anderen werden die Forschungsergebnisse heilpädagogischer Zirkusarbeit der Salesianer Don Boscos im Don Bosco Jugendwerks präsentiert, die in Zusammenarbeit mit dem IKJ – Institut für Kinder- und Jugendhilfe, Mainz, und der heilpädagogischen Fakultät der Universität zu Köln durchgeführt wurde.

Referierende
Emil Hartmann, Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Volker Traumann, Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Moderation
Emil Hartmann, Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Volker Traumann, Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Ausrichter*in
Deutscher Caritasverband e.V. (BVkE)
Kooperationspartner
Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos
St.-Wolfgangs-Platz 10
81669 München

Don Bosco Jugendwerk Bamberg
Jakobsplatz 15
96049 Bamberg

Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe
Karlstraße 40
79104 Freiburg

IKJ Institut für Kinder- und Jugendhilfe gGmbH
Saarstr. 1 (2. Stock)
D-55122 Mainz

Universität Köln
Department Heilpädagogik und Rehabilitation (DHR)
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Kommentare 0

Keine Kommentare gefunden!