Fachprogramm
Zu meiner Merkliste Anzahl meiner Veranstaltungen auf dem Veranstaltungsplan:
18. Mai 2021 · 14:00 - 15:30 Uhr
Workshop

Pflegefamilien „all Inklusiv" / im Online-Archiv verfügbar

Pflegefamilien sind das wohl inklusivste Lebensmodell unserer heutigen Gesellschaft. Was brauchen Pflegefamilien unter inklusiven Gesichtspunkten, um Pflegekindern Entwicklungschancen zu ermöglichen.

Pflegefamilien sind aus unserer Sicht das wohl inklusivste Lebensmodell unserer heutigen Gesellschaft. Ein Pflegekind ist ein Kind mit einer Geschichte, die in den meisten Fällen nicht unbeschwert und entwicklungsfördernd war. Pflegefamilien nehmen sich dieser Kinder an und nicht selten sprechen wir von Traumatisierung oder emotionaler Verwahrlosung. Viele der Kinder sind zusätzlich von einer geistigen und oder körperlichen Behinderung betroffen. Allein in Deutschland kommen pro Jahr 13.000 Kinder mit der Diagnose des Fetalen Alkoholsyndroms zur Welt und ein bedeutender Teil lebt in Pflegefamilien.

• Was brauchen Pflegefamilien unter inklusiven Gesichtspunkten, um den Kind gute Entwicklungschancen zu ermöglichen.
• Fachberatung und Begleitung im inklusiven Kinder- und Jugendhilfe Kontext
• Pflegefamilien leben Inklusion, aber ist die Pflegefamilien gesellschaftlich inkludiert?
• Kinderschutz für Kinder mit komplexen Entwicklungseinschränkungen
• Vormundschaft für Pflegekinder mit seelischen, körperlichen und / oder geistigen Behinderungen

Über mehrere kurze Inputs werden Themen vorbereitet, die anschließend mit den Teilnehmern diskutiert werden.
Kernaussagen aus der Diskussion werden in den letzten 15 Minuten zusammengefasst und optisch aufbereitet

Referierende
Ulrike Schulz, PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V.
Kerstin Held, BbP Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
Andrea Baumeister, AGENDA Pflegefamilien
Moderation
Carmen Thiele, PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V.
Ausrichter*in
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e. V.
Kooperationspartner
Bundesinteressengemeinschaft der Pflegefamilienverbände - Nachfolge des "Runden Tisches der Adoptiv-und Pflegefamilienverbände"
• Bundesverband behinderter Pflegekinder
• AGENDA Pflegefamilien
• PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V., Oranienburger Str. 13-14, 10178 Berlin

Kommentare 0

Keine Kommentare gefunden!